BRAUNWALD, IDEAL FÜR FAMILIEN, WANDERER UND DIE SPORTLICHEN!

braunwald ist ein familienfreundlicher sommer- und winterferienort auf einer sonnenterrasse im glarner hinterland.

der panoramablick wird im süden dominiert vom vergletscherten gipfel des tödi. attraktive themenwege, klettersteige, bikewege und das familiäre skigebiet prägen das braunwalder ferienangebot.

e-biken und biken

fernab vom alltag erkundest du die wunderschöne natur der schweizer alpen mit dem mountainbike oder e-bike!

wir stellen dir sieben tolle und rasante e-bikes zur verfügung. fast ohne anstrengung geht es vorbei an wiesen, flussläufen und malerischen ortschaften. ladestationen findest du unterwegs gleich mehrere.

mountainbiker bezwingen den 47 km langen höhenweg panoramatour braunwald - grosstal. kleine schäden reparierst du in der bike selfmade werkstatt einfach selbst.

Bild: Maya Rhyner

wandern oder spazieren

das adrenalin backpackers hotel braunwald liegt direkt an der via alpina route 1. der panoramaweg verläuft vom grotzenbüel über den chnügrat und durch die seblengrat galerie im fels über etwa 300 höhenmeter.

oben angekommen, geniessen wanderer den ausblick auf die charakteristischen gipfel des tödi und des ortstock. eine wunderbare aussicht auf die hochalpine bergkette der glarner alpen bietet dir auch der nussbüel-weg.

blühende wiesen und schattige wälder bilden eine abwechslungsreiche naturlandschaft. unterwegs laden viele lauschige plätze zum verweilen ein.

klettersteig mit leichtem, mittlerem und hohem schwierigkeitsgrad

unweit des berggasthauses gumen führt der einsteiger- und kinder-klettersteig in die bergwelt hinein. ideal für einsteiger ist auch der franz-schumacher-gedenksteig zum leiteregg mit mässigem schwierigkeitsgrad (k2).

erfahrene erwachsene kletterer wagen sich die k3-route zur leiteregg und seine weiterführung zum vorder- und mittler-eggstock hinauf. ambitionierte klettersteigler bezwingen die leiteregg linthpark-route und die colltex-route über den mittler- und hinter-eggstock mit dem schwierigkeitsgrad k5.

für kinder: Zwerg-Bartli-Erlebnisweg

hoch über dem tal, hinter dichten tannen, folgen kleine urlaubsgäste den spuren des zwerg bartli. von mitte juni bis oktober kommt der freundliche ureinwohner von braunwald aus seinem hüttli und führt familien durch seinen zauberwald.

unterwegs warten acht märchenhafte schauplätze darauf, genauer entdeckt zu werden. phantasievolle abenteuer erleben kinder ab drei jahren etwa am brummbachfall mit wasserspielplatz und am zwergenschloss in einer imposanten felsspalte.

kutschenfahrten

ganz gemächlich erkundest du die schönheit des glarnerlandes bei einer kutschenfahrt. die pferdekutschen stehen an der bergstation der braunwaldbahn zum einsteigen bereit.

im gemütlichen trott geht es durch das autofreie braunwald bis ins nussbüel, vorbei an malerischen bauernhöfen und an schmucken chalets, mit imposanten berggipfeln als hintergrund. möchtest du die kutschenfahrt mit typisch schweizerischen gaumenfreunden verbinden, buche einen ausflug mit der apéro- und fonduekutsche.

gleitschirm (paragliden)

mit dem gleitschirm entdeckst du die glarner bergwelt von oben. im sommer hebst du vom gleitschirmstartplatz braunwald-dorf oder vom gumengrat ab ins abenteuer. im winter startest du vom gleitschirm-startplatz gumen aus.

nach ein paar schritten begibst du dich in die luft und schwebst leicht wie ein vogel ins tal hinab. einsteiger lernen das paragliden auf einem tandemflug kennen.

Drei Kletterer auf der Hängebrücke an der Klettersteige
Video abspielen